Die Top News werden am Anfang und Ende jeder Kompendiumsseite eingeblendet, wobei maximal acht Beiträge online stehen. Sie können darin auf Ihre Angebote im Bereich der Messtechnik und Sensorik sowie damit verbundener technischer Disziplinen hinweisen. Die Beiträge sind nach absteigendem Veröffentlichungstermin geordnet. Ein neuer Beitrag wird an der obersten Position veröffentlicht. Nach Ablauf von 120 Tagen ab Veröffentlichung löschen wir einen Beitrag. Sie können Ihren Beitrag jederzeit durch eine kurze Mitteilung an uns z.B. über das Kontaktformular auch vorher löschen lassen oder uns einen Wunschtermin für die Löschung zusammen mit Ihrer Bestellung mitteilen (was z.B. bei einem Beitrag über eine an einem bestimmten Termin stattfindende Veranstaltung sinnvoll sein kann). Die Beitragsgebühren sind Einmalbeträge und unabhängig vom tatsächlichen Veröffentlichungszeitraum.

Ein Beitrag besteht aus einer Überschrift (max. 80 Textzeichen inkl. Leerzeichen) und einem Text (max. 400 Textzeichen inkl. Leerzeichen). Bitte fügen Sie keine Zeilenvorschübe ein (diese werden bei der Veröffentlichung ignoriert). In den Text sollten Sie entsprechende Kontaktinformationen aufnehmen. Mailadressen sowie Webseitenadressen werden von uns automatisch als Link ausgeführt, es sei denn, Sie teilen uns im Kommentarfeld des Formulars mit, dass Sie dies nicht wünschen. Bilder können nicht aufgenommen werden.

Muster eines Beitrags:

XYZ GmbH: Ingenieurbüro aus München entwickelt Analogelektronik [63 Zeichen von max. 80]
Gut eingeführtes Ingenieurbüro mit 3 Mitarbeitern entwickelt Geräteelektroniken mit dem Schwerpunkt auf analoge Schaltungen. State-of-the-art-Entwicklungstools inkl. Schaltungssimulatoren. Wir unterstützen Sie auch bei zugehörigen EMV-Messungen. Von Stückzahl 1 bis mittlere Stückzahlen. Weitere Leistungen: Schulungen, Beratungen, Fertigung Muster. Web: www………de, Mail: ……@….de.[391 Zeichen von max. 400]

Menü schließen