Auch bei Kameramodulen wollen wir die für die am Markt erhältlichen Typen bestehenden Kenndaten im Überblick betrachten:

Auflösung:                              ca. 720 x 576…7.380 x 4.932

Sensorgröße:                         1/4‘‘ … 4/3‘‘ (Diagonale: 4 … 21,3 mm)
1‘‘ entspricht hierbei 16 mm und damit nicht der direkten Umrechnung, da es historisch auf den Durchmesser der zugehörigen Optik bezogen wurde.

Optik:                                      fest eingebaut oder extern (Festbrennweite/Zoom)

Auflösung ADU:                     ca. 8 …12 Bit

Datenausgang:                      analoges Bildsignal (PAL, NTSC), digitale Schnittstelle: USB/LAN/WLAN/Bluetooth/Firewire/CameraLink (Bildformat z.B. JPEG, RAW)

Bildfrequenz:                         ca. 5 … 50.000 Hz

Zusatzfunktionen:                 z.B. Bildspeicher, Schaltausgänge, Bildkorrekturfunktionen, Mustererkennung, Treiber-/Auswertesoftware

Menü schließen