Wir haben uns bislang in diesem Kompendium, was konkrete Messgrößen betrifft, vorwiegend mit der Messung von Spannung und Strom beschäftigt bzw. abgesehen von einem kleinen Ausflug in die Frequenzmessung auch mit der Bestimmung der elektrischen Leistung. Wir wollen im weiteren Verlauf des Kompendiums nun das Fachgebiet der Sensoren beleuchten.

Aufgrund der fast unüberschaubaren Anzahl verfügbarer Sensortypen und der sehr dynamischen Marktentwicklung macht es für uns keinen Sinn, konkrete Sensormuster einzelner Hersteller zu studieren. Wir wollen uns vielmehr für einige sehr wichtige Messgrößen ansehen, welche grundlegenden physikalischen Prozesse in den Sensoren mehrheitlich zur Anwendung kommen. Die nachfolgenden Kapitel behandeln dazu jeweils pro Kapitel eine Messgrößengruppe aus physikalisch verwandten Messgrößen.

Zuvor wollen wir uns jedoch in diesem Kapitel mit grundsätzlichen Ausführungsformen von Sensoren beschäftigen und uns überlegen, wie wir Sensorsignale auswerten können.

Menü schließen